top of page
  • AutorenbildVeit Hailperin

Die 4-Tage-Woche für Schweizer Unternehmen


Hand die drei Blöcke mit dem Schriftzug 4-day work week hält.
4-Tage-Woche

Die neueste größere Studie zum Thema 4-Tage-Woche ist gerade ein paar Tage alt. Dieses Mal waren hauptsächlich Firmen aus dem australasischen Raum daran beteiligt. Die Forschung wurde wieder von Boston College und Juliet Schor geleitet. Zwei beeindruckende Zahlen daraus:


  • 44.3% Reduktion von Krankheitstagen

  • Ein Rückgang von Burnout um knapp zwei Drittel

Alle, die sich fragen «Wie lässt sich dass in meinem Unternehmen umsetzen?», lade ich herzlich zum Zukunftszmorge der Berner Fachhochschule ein.


Dort erhaltet ihr einen Input sowie eine Podiumsdiskussion mit Erfahrungen aus der Schweiz. Geleitet wird dies von New Work Expertin Prof. Dr. Caroline Straub und Alain Cardinali. Auf dem Podium werde ich zusammen mit dem CEO von seerow Fabian Schneider und der Leiterin des Amts für Erwachsenen- und Kindesschutz der Stadt Bern Ester Meier, sitzen.


Anschließend gibt es ein Worldcafé, bzw. moderierte Diskussionsrunden mit den Teilnehmenden zur Machbarkeit der 4-Tage-Woche.

Die Veranstaltung findet in der Aula, Brückenstrasse 73, Bern, am Freitag den 26.05. von 8-9:30 statt. Der Eintritt ist frei.


44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page